drhoedl

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

melancholie?

warum f?hlt man sich eigentlich allein, obwohl sich eine vielzahl von menschen um einen scharen? man unterh?lt sich, man redet, aber schlussendlich handelt sich ja oft doch nur um ein st?ndiges geben. und man bekommt daf?r absolut nichts zur?ck: keine aufmerksamkeit, keine netten oder aufbauenden worte, kein "hey, das wird schon", "du schaffst das". nichts. absolut gar nichts. man setzt soviel energie ein, nur um anderen menschen zu helfen, um ihnen das gef?hl zu geben, dass sie wichtig sind. aber warum basiert das ganze nicht auf gegenseitigkeit. warum interessiert es keinen menschen, ob es mir gut geht, wie es da gelaufen ist, ob mir dies und das gefallen hat? genau. alle haben ihre eigenen kleinen oder gr??eren problemchen, werden damit fertig oder auch nicht. aber sollte nicht jeder einen menschen zu seite haben, egal ob freund, freundin, bruder, schwester oder was sonst auch, der einem dabei hilft, auch schwierige zeiten durchzustehen, der sich um dich sorgt, der dir einfach immer und immer wieder sagt, wie sch?n es ist, das es dich gibt. warum soll ich dieser mensch f?r jemand sein, wenn ich mir genau dasselbe von diesem menschen nicht erwarten kann? aber erwartungen sind bekanntlich so eine eigene sache, man kann von ihnen im grunde genommen nur entt?uscht werden. genau dann, wenn sie nicht eintreten. vielleicht sollte man sie einfach auf ein niveau herunterschrauben, das keine erwartungen mehr zul?sst, dann k?nnte man ja rein theoretisch gar nicht entt?uscht werden. denn entt?uschungen sind ja quasi das fundament auf dem traurigkeit und melancholie fast immer aufgebaut sind. aber um diesen gef?hlen wieder entfliehen zu k?nnen, bedarf es wieder eines menschen, der f?r einen da ist. ein teufelskreis ...

10.11.05 13:20

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


IngoS / Website (10.11.05 13:23)
mit solchen gedanken fängt der alkoholismus an


(10.11.05 13:39)
ziemlich verallgemeinert, findest du nicht? darf mich zwar getrost als starker raucher bezeichnen, aber vom alkohol halt ich nicht besonders viel. aber ein dankeschön an den netten hinweis!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen